Skagway - Dia-Faszination-Natur

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Skagway

Alaska

Skagway und Dawson - Goldsucher-Romantik und Massentourismus

Chilkoot Trail
Chilkoot Trail
 

Der Lockruf des Goldes trieb im Winter 1898 unzählige Menschen aus allen Berufen, Gesellschafsschichten
und Altersgruppen nach Alaska.
Aufgrund des Massenandrangs war die Versorgungslage in Dawson City katastrophal.
Deshalb musste jeder Goldsucher seinen Jahresvorrat an Lebensmitteln, Gerätschaften und Hausrat vorweisen,
um von den kanadischen Behörden eingelassen zu werden.
Die Goldsucher mussten im tiefsten Winter eine Tonne Ausrüstung über den Chilkoot Pass schleppen.
Damals war Alaska echt die Last Frontier.
Heute sind die Goldsucherstädte Skagway und Dawson natürlich voll auf Tourismus eingestellt.
Skagway ist der Ausgangspunkt zum Chilkoot Trail und nur per Fähre ab Haines erreichbar.
Das kleine Museum bietet gute Einblicke in das Leben der Goldsucher von 1898.

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü