Autofahren in Neuseeland - Dia-Faszination-Natur

Direkt zum Seiteninhalt

Autofahren in Neuseeland

Diese drastischen Warnschilder scheinen zu wirken.
Neuseeländer fahren in der Regel sehr rücksichtsvoll.
Entgegen anders lautender Gerüchte sind die Neuseeländer kein Volk von rücksichtslosen Rasern,
sondern halten sich fast immer an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 km/h und fahren sehr rücksichtsvoll -
zumindest außerhalb der Großstädte Auckland
 und Wellington.
Langsame Fahrzeuge weichen fast grundsätzlich bei der ersten Gelegenheit aus und lassen passieren,
dies gilt auch für Lkws.
Die Straßen sind im allgemeinen sehr gut ausgebaut, teilweise jedoch sehr kurvenreich.
Aufgrund der niedrigeren Bevölkerungsdichte herrscht außerhalb der Ballungszentren wesentlich
weniger Verkehr als bei uns.
An den Linksverkehr gewöhnt man sich sehr schnell.

Überblick Neuseeland          Überblick Nordinsel              Überblick Südinsel

Zurück zum Seiteninhalt