Kilauea Wildlife Refuge - Dia-Faszination-Natur

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kilauea Wildlife Refuge

Hawaii > Kauai

Kilauea Wildlife Refuge

Leuchtturm

Häufig schweben Seevögel, wie z. B. Fregattvögel,
über die Köpfe der Besucher weg.
Das Kilauea Lighthouse befindet sich am nördlichsten
Punkt der erschlossenen Hawaii-Inseln.
Der Leuchtturm wurde 1913 erbaut und verfügte damals
über die größte Linse, die in einen Leuchtturm eingebaut wurde.

Kilauea Wildlife Refuge Kauai

Vor der Küste findet man - je nach Jahreszeit - Delphine, Seelöwen, grüne Schildkröten und manchmal auch Wale.
Im Naturschutzgebiet Kilauea Wildlife Refuge brüten sieben Vogelarten, die vom Aussterben bedroht sind.
Täglich um 10 Uhr findet eine Führung zu diesen Brutplätzen statt.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine Voranmeldung.
In den Wintermonaten trifft man auch Albatrosse an. Ein Brutpaar kann durch ein Fernrohr beobachtet werden.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü