Bay of Islands - Bootstour - Waitangi Treaty House - Dia-Faszination-Natur

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bay of Islands - Bootstour - Waitangi Treaty House

Neuseeland > Nordinsel > Natur

Bay of Islands

Bay of Islands
Bay of Islands
 

Lage

Ostküste des Northlands

Ausgangspunkt

Paihia (242 km nördlich von Auckland, 71 km nördlich von Whangarei)

Attraktionen

Waitangi Treaty House (3 km von Paihia)
Der maritime Park umfasst 144 Inseln und ist nur vom Wasser aus zu erkunden
Überwiegend grüne Küstenlandschaft mit einzelnen vulkanischen Abschnitten
Hole in the Rock - Felsbogen im Meer, durch den Aussichtsboote fahren

Organisierte Touren

Rundfahrten von 3-6 Stunden ab Pahia mit Mittagspause an schön gelegenem 
Strand (Gelegenheit zum Schwimmen) und Delfinbeobachtung (3-Stunden-Tour) 
bzw. Schwimmen mit Delfinen (6-Stunden-Tour)

Flora

Ausgedehnte Mangrovenwälder mit guten Wandermöglichkeiten (6 km einfach)
zwischen Waitangi und den Haruru Falls (3 km nördlich von Paihia)

Fauna

Delfine (s. organisierte Touren)

Waitangi Treaty House - der Geburtsort des modernen Neuseeland

Im Waitangi Treaty House wurde 1832 der Vertrag von Waitangi unterzeichnet. 
Die einheimischen Maori erkannten die britische Königin als ihr Oberhaupt an. 
Königin Victoria verpflichtete sich dazu, die Ureinwohner Neuseelands als gleichberechtigte Untertanen anzuerkennen
und zu beschützen.
Das Waitangi Treaty House ist auch für Rollstuhlfahrer zugänglich.
Neben dem Treaty House befindet sich ein sehr  schönes Versammlungshaus, das auch von innen  besichtigt werden kann.
Ferner finden Sie in dem schön angelegten Park  auch ein 35 Meter langes Kriegskanu.

Überblick Nordinsel              Karte Nordinsel           Überblick Neuseeland       

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü