Sport in Neuseeland - Dia-Faszination-Natur

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sport in Neuseeland

Neuseeland > Allgemeine Informationen

Sport

 

Die Neuseeländer sind die Weltmeister im Erfinden neuer und actiongeladener Sportarten.
Sie können im Jetboot
in atemberaubender Geschwindigkeit durch atemberaubende Landschaften brausen,
sich an einem Gummiseil von hohen Brücken in spektakuläre Flusstäler stürzen
oder mit einem überdimensionalen Ball einen Abhang hinunterrollen - auf Wunsch auch mit integriertem
erfrischenden Bad (
Zorbing).
Es soll Menschen geben, die nur zum
Bungyspringen nach Neuseeland kommen.
Verständlich, denn die Auswirkungen eines Bungysprungs auf den Adrenalinhaushalt sollen drei Tage lang anhalten.
Wer hoch hinaus will und es auf dem Weg nach unten nicht so eilig hat, kann sich in
Auckland vom 328 Meter hohen Skytower abseilen.  
Vor allem das Wanderparadies Neuseeland lockt jährlich Naturfreunde aus aller Welt an.
Von einfachen Wanderungen durch gemäßigte Regenwälder und an
wunderschönen Küstenlandschaften
bis hin zu
Gletscher-Touren, hochalpinen Tracks und der spektakulärsten Tageswanderung durch
atemberaubenden Vulkanlandschaften ist alles geboten. 
"The finest Walk in the World" verläuft zwar durch die regenreichste Region Neuseelands
Es ist aber trotzdem der Traum jedes Wander-begeisterten Neuseeländers, den Milford Track wenigstens
einmal im Leben zu gehen.
Diesen Traum teilen und erfüllen sich jährlich Naturliebhaber aus der ganzen Welt.

Überblick Neuseeland          Überblick Nordinsel              Überblick Südinsel

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü