Wellington - Dia-Faszination-Natur

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wellington

Neuseeland > Nordinsel > Städte und Kultur

Wellington

 

Wellington ist für viele Neuseeland-Touristen, die beide Inseln bereisen, der Ausgangs- bzw. Endpunkt
einer Reise durch die Nordinsel.
Denn in Wellington liegt der Fährhafen der Nordinsel.
Im Gegensatz zu Christchurch und Dunedin gibt sich Wellington nicht britisch, sondern ist eine moderne Großstadt
mit 330.000 Einwohnern.
Hochhäuser und moderne Glasbauten dominieren das Stadtbild .
Entsprechend ist auch die Atmosphäre in der Stadt eher großstädtisch-hektisch als neuseeländisch ruhig-beschaulich.
Das Verkehrsaufkommen ist sehr hoch und die Fahrweise für neuseeländische Verhältnisse relativ undiszipliniert.

Regenwald mitten in der Großstadt

Wer dem Großstadttrubel entfliehen und die neuseeländische Flora kennen lernen will, kann einen Abstecher in den Botanischen Garten machen.
Der Otari Native Botanic Garden liegt außerhalb Wellingtons im Vorort Wilton. 
Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto fahren möchten, können Sie den Bus nehmen, der Sie in 20 Minuten ans Ziel bringt.
Hier herrscht auch an sonnigen Wochenenden beschauliche Ruhe .
Auf gut angelegten Rundwegen durch dichten Regenwald können Sie sich einen guten Überblick über die neuseeländische Pflanzenwelt verschaffen.

Überblick Nordinsel              Karte Nordinsel           Überblick Neuseeland       

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü